Telefon 07136 9917-420 | vertrieb@cec-promotions.de

Unsere Verpackungen sind voll recyclingfähig! Dazu muss man sich aber erst einmal den Aufbau unserer Verpackungen genau anschauen. Der Hauptbestandteil unserer Verpackungen besteht aus recycelter Graupappe, kaschiertem Papier und einem Inlay. Je nach gewähltem Inlay unterscheiden sich die prozentualen Anteile von Papier zu Schaumstoff (ebenfalls recyclingfähig), wobei im schlechtesten Fall unser Produkt immer noch zu knapp 90% Pappe/Papier besteht, welches wieder in den Kreislauf zurückgegeben werden kann.

icon recycling svg

Die recyclingfähigkeit unserer Produkte unterscheidet sich nicht nach Modell. So ist die Klappbox Klassik genauso reyclingfähig wie eine Klappbox in Buchform, eine Stülpdeckelverpackung oder eine Schiebeverpackung.

Sollten Sie zu Ihrer Verpackung eine Banderole gewählt haben, so ist auch dieses Papier voll recylingfähig.

Anteile an Papier/Pappe je nach Inlay

Je nach gewähltem Inlay unterscheidet sich der Anteil von Pappe, Papier und Inlay. Falls Sie sich für ein Papier-Inlay entscheiden, besteht die Verpackung zu nahezu 100% aus reiner Pappe/Papier, abzüglich der Pigmente/Druckfarben und evetl. Veredelungen wie Heißfolienprägungen, die aber Prozentual nicht ins Gewicht fallen.

Verpackung mit Schaumstoff-Inlay

anteil pappe schaumstoff svg

Verpackung mit Papier-Inlay

anteil pappe papierinlay svg

Unserer Verpackungen bestehen fast zu 100% aus Pappe und Papier, falls dieses mit einem Papier-Inlay bestückt ist! Bei einem Schaumstoff-Inlay sind es noch knapp 90%.

Hauptbestandteil Graupappe

graupappe
Graupappe mit aufgestoßener Ecke

Die Graupappe besteht aus recyceltem Papier (100% Altpapier) und ist in vielen Schichten aufgebaut, die verdeutlicht das Bild links. Wir verwenden 2 mm starke Platten mit einem Gewicht von 1200 Gramm pro m2.

Auch in anderen Industriebereiche ist die Pappe optimal und gilt in dickeren Ausführungen (bis 7 mm) als beste Alternative zu Holzspanplatten. Sie werden als Abdeckung oder zum Stabilisieren gestapelter Paletten genutzt. Der Vorteil, dass die Pappe komplett in den Wertstoffkreislauf zurückzuführen, also zu 100% recyclebar ist, spricht im Sinne der Nachhaltigkeit nur für sich.

Unser Grundmaterial den meisten bestimmt noch aus vergangener Zeit in Erinnerung, denn es ist in etwas dünnerer Ausführung ein beliebtes Bastelmaterial für Kinder.

Aussehen verändert die Wahrnehmung

öko farbe
Optischer Unterschied zwischen Öko-braun und vollflächig bedruckt

Eine veränderte Oberfläche und Farbe verändert das Bewusstsein. "Ökobraune" Verpackungen bestehen zum gleichen Anteil aus Pappe und Papier wie die "normalen Verpackungen", erzeugen aber aufgrund der braunen Farbe ein natürlicheres und umweltfreundlicheres Bild.

Es wird angenommen, es handelt sich um eine recycelte Verpackung im Gegensatz zu einer vollflächig bedruckten und bunten Verpackung. Dabei bestehen beide Verpackungen zum größten Teil nur aus Pappe und Papier (je nach Inlay aus kanpp 100%) und beide sind gleich nachhaltig.

Internationaler Versand

Für einen internationalen Transport gibt es weltweit gewisse Richtlinien und Zertifikate die benötigt werden.

fsc

FSC